Downloads – Fidelius Waldvogel

VON DAHEIM Tour 2020 »

Der SWR Schauspieler und Kabarettist Martin Wangler fährt in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“ anlässlich seiner sommerlichen VON DAHEIM Tour 2020 durch Baden-Württemberg und präsentiert an ca. 20 Orten sein Kabarettprogramm: „Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne“

Unterwegs ist er mit einem alten Traktor – Eicher, Modell: Königstiger, Baujahr 1968 und einem alten Forstarbeiterwagen. Dieser wurde von Martin Wangler zur fahrenden Bühne umgebaut. Darin findet sich alles, was er für seine Reise durchs Ländle alles braucht: Küche, Schlaf-, Ess- und Musikzimmer und natürlich eine aufklappbare Bühne!

Die VON DAHEIM Tour beginnt am 10. Juli 2020 in Schönau im Biosphärengebiet Schwarzwald, von da geht es den Oberrheingraben entlang bis nach Baden–Baden. Über Pforzheim fährt er in nach Heilbronn, danach geht’s weiter über den Ostalpkreis südwärts bis ins Allgäu. Am Bodensee entlang zur Landesgartenschau nach Überlingen und dann über den Hochrhein in den Hochschwarzwald. Seine Rundreise endet am 02. August 2020.

VON DAHEIM Tour 2019
VON DAHEIM Tour 2019
Wilderer Abend »

wilderer_abend-FideliusWaldvogel

JPG | 2MB | 2043×2522 | 180dpi

wilderer_abend-FideliusWaldvogel02

JPG | 9MB | 2904×4368 | 300dpi

Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Ein Wilderer Abend
Weihnachtliche Stubete »

weihnachtliche_stubete-FideliusWaldvogel

JPG | 2MB | 2043×2522 | 180dpi

Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Weihnachtliche Stubete
Das BaWü-Menü – zum Fressen gern! »

JPG | 10MB | 4797×3198 | 300dpi

JPG | 8MB | 4840×3227 | 300dpi

badisch-schwäbisches Kabarett!
Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Das BaWü-Menü – zum Fressen gern!

Tour:

„… zwei Stunden Kabarett vom Feinsten… Das Publikum war begeistert“

Badische Zeitung

„Singen, musizieren, philosophieren … stets von schallendem Gelächter und tosendem Applaus begleitet“

Schwarzwälder Bote

„Der Inhalt seines Auftritts könnte ganze Bücher füllen – denn trotz (oder gerade wegen) seines Dialekts ist der Fidelius gnadenlos witzig, spritzig, einfallsreich und nachdenklich“

Südkurier

„Heimat-Kultur-Abend vom Allerfeinsten“

Badisches Tagblatt

Wilderer Abend:

„Nie war ein musikalisches Gebräu teuflischer. Heimatkunde vom Feinsten…“

Badische Zeitung

„Bitterböse und saukomisch … das Publikum tobte“

General Anzeiger aus Bonn

„Kabarett mal angenehm anders,“

Schwarzwälder Bote

Breitnau Calling:

„ …, das war weit mehr als herkömmliche Comedy, als Spaß und Unterhaltung; das war Unterhaltungskunst vom Feinsten…“

Schwarzwälder Bote

„ … frenetischer Applaus nach gut zweieinhalb Stunden Programm…“

Südkurier

„Auf der Bühne … bewies der beliebte Schauspieler und Kabarettist seine enorme Vielseitigkeit … Spektakel der Extraklasse.“

Schwarzwälder Bote

Zwischen Himmelreich und Höllental:

„Unter dem frechen Hinterwäldler-Klamauk blitzt immer wieder eine messerscharfe analytische Intelligenz hervor“

Badische Zeitung

„Fidelius Waldvogel erlebt zu haben, das war wie eine Sternstunde am Kabarett-Himmel, geprägt durch einen urwüchsigen und mitreißenden Kabarettisten, …“

Schwarzwälder Bote

Stubete:

„Kein Wunder, dass Heiterkeit sich schnell ausbreitete und aus dem vollbesetzten Gasthaus stimmgewaltige Liederfetzen in die … Wälder getragen wurden.“

Badische Zeitung

Baden meets Schwaben:

„Wenn das mal nicht der Beweis ist, dass aus der Zweckgemeinschaft von Gelbfiaßlern und Sauschwoba eine Liebesbeziehung wurde.“

Südwest Presse

LUDDI und Fidelius Waldvogel:

„Besser könnte eine Hochzeit zwischen Mundartrock und Heimatkabarett nicht sein.“