Downloads – Fidelius Waldvogel

VON DAHEIM Tour 2019 »

Der SWR Schauspieler und Schwarzwälder Kabarettist Martin Wangler fährt in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“ anlässlich seiner sommerlichen VON DAHEIM Tour 2019 durch Baden-Württemberg und präsentiert an verschiedenen Orten und schönen Plätzen sein Kabarettprogramm: „Nächste Ausfahrt: Heimat! – Kabarett auf der Wanderbühne“

Die VON DAHEIM Tour 2019 mit Fidelius Waldvogel wird in Zusammenarbeit mit dem Ministerium ländlicher Raum und Verbraucherschutz durchgeführt. Der Ur-Schwarzwälder „Fidelius Waldvogel“ fährt mit seinem Traktor (Eicher, Baujahr 1968, Modell: Königstiger) und dem umgebauten Forstwagen einmal quer durch Baden Württemberg. Die Tour beginnt am 05 Juli. 2019 ganz im Norden vom Ländle im Naturpark Neckar-Odenwald führt ihn dann in den Naturpark Stromberg-Heuchelberg, sowie in den Schwäbischen-Fränkischen Wald. Nachdem die Tour bei der Gartenschau im Rems-Murr-Kreis Station gemacht hat, geht es dann über den Naturpark Mitte/Nord in den Naturpark Obere Donau und endet dann am 28. Juli 2019 in Wanglers Heimat in Breitnau im Hochschwarzwald.

VON DAHEIM Tour 2019
VON DAHEIM Tour 2019
Wilderer Abend »

wilderer_abend-FideliusWaldvogel

JPG | 2MB | 2043×2522 | 180dpi

wilderer_abend-FideliusWaldvogel02

JPG | 9MB | 2904×4368 | 300dpi

Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Ein Wilderer Abend
Weihnachtliche Stubete »

weihnachtliche_stubete-FideliusWaldvogel

JPG | 2MB | 2043×2522 | 180dpi

Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Weihnachtliche Stubete
Das BaWü-Menü – zum Fressen gern! »

JPG | 10MB | 4797×3198 | 300dpi

JPG | 8MB | 4840×3227 | 300dpi

badisch-schwäbisches Kabarett!
Der Pressetext kann hier heruntergeladen werden:
Das BaWü-Menü – zum Fressen gern!

Tour:

„… zwei Stunden Kabarett vom Feinsten… Das Publikum war begeistert“

Badische Zeitung

„Singen, musizieren, philosophieren … stets von schallendem Gelächter und tosendem Applaus begleitet“

Schwarzwälder Bote

„Der Inhalt seines Auftritts könnte ganze Bücher füllen – denn trotz (oder gerade wegen) seines Dialekts ist der Fidelius gnadenlos witzig, spritzig, einfallsreich und nachdenklich“

Südkurier

„Heimat-Kultur-Abend vom Allerfeinsten“

Badisches Tagblatt

Wilderer Abend:

„Nie war ein musikalisches Gebräu teuflischer. Heimatkunde vom Feinsten…“

Badische Zeitung 17.06.2015

„Bitterböse und saukomisch … das Publikum tobte“

General Anzeiger aus Bonn 24.10.2014

„Kabarett mal angenehm anders,“

Schwarzwälder Bote 13.09.2013

Breitnau Calling:

„ …, das war weit mehr als herkömmliche Comedy, als Spaß und Unterhaltung; das war Unterhaltungskunst vom Feinsten…“

Schwarzwälder Bote 29.06.2014

„ … frenetischer Applaus nach gut zweieinhalb Stunden Programm…“

Südkurier 15.01.2013

„Auf der Bühne … bewies der beliebte Schauspieler und Kabarettist seine enorme Vielseitigkeit … Spektakel der Extraklasse.“

Schwarzwälder Bote 14.01.2013

Zwischen Himmelreich und Höllental:

„Unter dem frechen Hinterwäldler-Klamauk blitzt immer wieder eine messerscharfe analytische Intelligenz hervor“

Badische Zeitung 17.06.2015

„Fidelius Waldvogel erlebt zu haben, das war wie eine Sternstunde am Kabarett-Himmel, geprägt durch einen urwüchsigen und mitreißenden Kabarettisten, …“

Schwarzwälder Bote 20.06.2014

Stubete:

„Kein Wunder, dass Heiterkeit sich schnell ausbreitete und aus dem vollbesetzten Gasthaus stimmgewaltige Liederfetzen in die … Wälder getragen wurden.“

Badische Zeitung 08.01.2015

Baden meets Schwaben:

„Wenn das mal nicht der Beweis ist, dass aus der Zweckgemeinschaft von Gelbfiaßlern und Sauschwoba eine Liebesbeziehung wurde.“

Südwest Presse 27.12.2012

LUDDI und Fidelius Waldvogel:

„Besser könnte eine Hochzeit zwischen Mundartrock und Heimatkabarett nicht sein.“